Handarbeiterei

Pssst! Auf der (Bilder)Suche nach runenkreis hierhergekommen? Bitte besuche auch meine Runenkreis-Seite. Dort findest Du außer dem Bild und seiner Vorlage noch ein paar wissenswerte Dinge über Runen!

Runenkreis

Runenkreis

Die Runenstickerei ist fertig. Jetzt fehlt nur noch, daß ich draus nähe, was ich eigentlich vorhatte: einen Beutel. Und dann behalte ich diese Arbeit mal für MICH, sonst habe ich diese Beutel immer verschenkt. Ich weiß allerdings nocht nicht, was ich reintun will, aber das wird sich schneller zeigen, als mir lieb ist. ;]

Dem Stricken bin ich aber auch anheimgefallen und habe Wolle, die ohnehin vorhanden war, verwurstet zu einer Stulpe. Achja, Distel und Be||a haben mich infiziert und ich habe jetzt wohl ein neues Hobby – daß ich noch nicht angefangen habe zu spinnen, ist grad alles. Auch das will ich aber nicht ausschließen, nachdem ich gestern auf Be||as Geburstagsparty fasziniert Distel zuschaute, die die ganze Zeit am Spinnen war. Jedenfalls – so sehen meine erste Versuche aus:

Chaosstulpe

Chaosstulpe

Ringelstulpe, angefangen

Ringelstulpe, angefangen

Die zweite Stulpe ist mittlerweile auch fertig, bevor ich mich aber an mein nächstes Stück wage, mache ich erstmal eine Pause: ich habe mir vor ein paar Wochen eine Gelenkkapselverletzung am linken Ringfinger zugezogen, und die ist bei der ganzen Strickerei sauer geworden. Gitarre spielen kann ich zur Zeit auch nicht, obwohl ich Lust hätte (gnagnagna). Dann tobe ich meine Kreativität halt entweder singend oder an Code aus.

2 Kommentare

  1. Geschrieben am 15. Mai 2009 um 13:17 | Permalink

    Oh, hab eben zum ersten Mal hergefunden. Das sieht ja richtig schick hier aus. Das Design gefällt mir wirklich total gut. Und der gestickte Runenkreis sieht richtig klasse aus. 🙂 Dann hoffe ich mal, dass du mit den Unmenen an schwarzer Wolle trotz angemackter Gelenkkpasel was anfangen kannst.

    Liebe Grüße

    Be||a

  2. Geschrieben am 15. Mai 2009 um 13:32 | Permalink

    na, ich hoffe ja, daß der Finger in ein paar Wochen wieder ok ist – schon allein wegen der Gitarre.