Monatsarchiv: Juli 2010

Happy Sysadmin Day!

Immer am letzten Freitag im Juli ist System Administrator Appreciation Day. Es gibt sogar einen Song dazu: Also: Happy Sysadmin Day!

Tapetenwechsel

Ja, ich habe hier mal wieder das Theme gewechselt – jetzt auf das langweilige Standard-Theme. Ich konnte „The Content Blue“ einfach nicht mehr sehen, zumal ich das neue Standard-Theme „Twenty Ten“ von der Lesbarkeit her für recht gelungen halte. Die kleine serifenlose Schrift auf dunklem Hintergrund gefiel mir bei „The Content Blue“ nicht mehr so […]

I heart my bash VI: top

top ist eine Systemüberwachung auf der Konsole. So sieht’s aus: Damit kann ich auch einen Prozeß, der zuviel Systemlast produziert, etwa ein hohldrehendes gnome-do, abschießen. Und da es ein reines Kommandozeilenprogramm ist, ist es auch wesentlich ressourcenschonender als die grafische Systemüberwachung.

I heart my bash V: abcde

Ich bin ja eigentlich ein bekennender Fan von physischen Tonträgern. Uneigentlich mag ich meine Musik auch gerne auf meinem Computer haben; das ist einfach praktischer und bedeutet weniger Hantieren, CDs suchen und wieder wegräumen (vor allem nach einer langen Schreibsession, bei der ich viel Musik gehört habe…) und Unterbrechungen. Um meine gekauften CDs auch auf […]

Veranstaltungstip: Vodou-Ausstellung in den Museen Dahlem

Update 23.09.2010: Wie ich über Lucia erfahren habe, dürfen Fotos aus Museen doch nicht einfach so veröffentlicht werden – ich habe die Bilder vorsichtshalber entfernt. 🙁 Irgendwie hatte ich das schon die ganze Zeit vor, doch letzten Sonntag haben Lucia und ich uns kurzfristig zusammengetan und diese Ausstellung besucht: Vodou. Kunst und Kult aus Haiti. […]