Monatsarchiv: August 2011

Gnome3 auf dem Büchlein

… fühlt sich schon ein bißchen besser an. (Jetzt, wo ich meinen Senf zu Unity losgeworden bin, konnte ich das ja mal draufhauen). Installation – hier beschrieben – hat ein bißchen gedauert. Die Mausklicks per Touchpad mußte ich ihm erstmal wieder beibringen (ging aber über die Systemeinstellungen klaglos), nur wie ich diese potthäßlichen Fensterränder wieder […]

Mein Senf zu Unity

Der Unity-Desktop war ja von Anfang an umstritten in der Linux-Gemeinde. Und mich selbst machten die Screenshots, die ich bisher davon gesehen hatte, nicht so sonderlich spitz darauf, einmal mit Unity zu arbeiten. Auf meinem Büchlein (ein EeePC 1000HE) muß ohnehin bei Gelegenheit mal das Betriebssystem runderneuert werden; das jetzt installierte Ubuntu mit ein paar […]

Neu auf meiner Blogroll: Mademoiselle Chaos.

Ich weiß nicht mehr, über welchen Kanal ich gestern das Blog von Mademoiselle Chaos gefunden habe, aber ich mag ihre Themenmischung (Nerdiges, Textiles, Guerilla Gardening etc.) und ihre Tutorials machen mir echt Lust, die Nähmaschine mal wieder rauszukriegen. Aaaah, ich habe da doch noch so ein paar Stoffe, die eigentlich mal schöne Klamotten werden wollen…

Flughafen Tempelhof bei Nacht

Ohne viele Worte. Eine Probeaufnahme Blick vom alten Taxiway auf der östlichen Seite des Geländes aus nach Südwesten, dh. Richtung S-Bahnhof Tempelhof:

Urlaubssaga, Teil III: Saarland.

Wie üblich habe ich dann noch in der ersten Augustwoche einen Abstecher zu meiner besten Freundin gemacht. Place de l’Euro, Grosbliederstroff Abgefüttert haben sie mich, als wäre ich am Verhungern. Die beste Freundin und ihre Mutter kochen beide sehr gerne und gut (von denen habe ich einen guten Teil meiner Kochkünste). Immerhin habe ich gelernt, […]