Monatsarchiv: September 2011

Codeblöcke – inline oder block?

Das Old Book Theme schon wieder. Aber naja, ich dachte, das ist eine Notiz, die ich zumindest für mich festhalten sollte. Eigentlich hatte ich mir gedacht, setze ich Codeblöcke doch hübsch vom Rest des Textes ab, etwa so: Da tritt nur ein Problemchen auf…

Vorfreude

Hach, was freu‘ ich mich auf das nächste Album von Van Canto: Rezi folgt, wenn die Platte draußen ist. Und zu schade, daß die Out of the Dark Tour nirgendwo hinführt, wo ich mal eben für ein Konzert hinfahren könnte. Van Canto sind eine richtig tolle Liveband.

Ausprobiert: LMDE – Linux Mint Debian Edition

Ich bin ja versucht, mein Netbook einmal mit einem neuen Betriebssystem zu versehen, bzw. wenistens das dort werkelnde Ubuntu neu zu installieren. Auch auf dem Bastelrechner wird das Debian Stable nicht ewig bleiben. Langsam aber sicher wird es mir wichtiger, mit aktueller Software zu arbeiten; doch auf dem Desktop wird das nächste Upgrade dann wohl […]

Das Manifest der egoistischen Handarbeiterin, oder: Warum ich keine Handarbeits-Aufträge annehme.

So, nur weil ich auf ipernity dieser Tage eine solche Diskussion am Laufen hatte, eine grundsätzliche Sache: ich mache Handarbeitskram nur für mich und meine absoluten Lieblingsmenschen. Ich mache Handarbeit zu meinem Vergnügen. Und ich mache es, weil ich Freude daran habe, hinterher die Sachen, die rauskommen (Sachen, die mir passen und die so aussehen, […]

10 Jahre her

Foto von flickr-user chadh unter CC-by-Lizenz