Ach, übrigens…

… den ersten Schritt zu „ich verkürze meine works-in-progress-Liste“ habe ich am Samstag gemacht:

Die Ringelsocken sind fertig.

2 Kommentare

  1. Geschrieben am 3. Oktober 2011 um 19:57 | Permalink

    Schöne Socken. Ist das richtig, dass Du die selbst machst? Dafür finde ich Sie besonders schön – nix schief oder amateurhaft. Richtige „Mädchensocken“ 😉

  2. tigr
    Geschrieben am 4. Oktober 2011 um 02:05 | Permalink

    Ohh die sehen toll aus =)