Monatsarchiv: März 2012

Shit people say to femmes

Das „Shit they say“-Meme ist jetzt zwar nicht mehr ganz frisch, aber ich fand vorhin einen Beitrag dazu, bei dem ich nur dasitzen und nachdenklich nicken konnte. Gefunden im Blog von Laura Brightwell. Was mich drauf bringt, daß ich schon lange was über das Thema Begehren vs. gender expression, Wahrnehmung und Prägung durch subkulturelle Ästhetiken […]

FAWM Over.

Ich dachte vorgestern noch, das wird nix mit dem FAWM-Gewinnen. Und dann rupfte es mich. Ich nahm mir gestern den Nachmittag frei und habe mich in die Arbeit gestürzt – und es sind, neben den Vocals zu Rise, einer Kollaboration, an der ich den ganzen Februar gebastelt habe, noch zwei Lieder entstanden. Das sind alle […]