Shit people say to femmes

Das „Shit they say“-Meme ist jetzt zwar nicht mehr ganz frisch, aber ich fand vorhin einen Beitrag dazu, bei dem ich nur dasitzen und nachdenklich nicken konnte.

Gefunden im Blog von Laura Brightwell.

Was mich drauf bringt, daß ich schon lange was über das Thema Begehren vs. gender expression, Wahrnehmung und Prägung durch subkulturelle Ästhetiken schreiben wollte. Das ist aber abscheulich komplex, da fehlt mal wieder die Kombination aus Muße, Hirnschmalz und emotionaler Energie. Genau wie das Thema Bi-Feindlichkeit unter Lesben, wozu ich auch mal ein paar Erfahrungen niederschreiben wollte, und der Anwurf „Labeling is disabling“, der für mich nur zu einem sehr kleinen Teil stimmig ist und vor allem nicht hilfreich.

Ein Kommentar

  1. Geschrieben am 9. März 2012 um 14:14 | Permalink

    Tu das mal! Wuerde mich interessieren.