Monatsarchiv: Juni 2012

Karriere? Geht mir weg.

Ich muß mich gerade mal aufregen. Über die Mädchenmannschaft schwappte in den letzten Tagen so eine Debatte über Arbeitskultur in meine Timeline und regte eine Menge Gedanken dazu an. Mein Eindruck: Die einzigen, denen gerade zugestanden wird, mit dem gängigen Modell von „Karriere gleich 50 Wochenstunden plus“ ein Problem zu haben, sind Menschen mit Kindern, […]

Garncontent: Noatun

Was bisher geschah: einWollfärbedesaster, das dann doch nicht so schlimm war und an dessen Resultat ich lange gesponnen habe. Und jetzt ist das Garn fertig. Codename: Noatun. (Ich nenne meine handgefärbten Garne gerne nach Orten in der nordischen Mythologie.) 8 Knäuel sind’s geworden, das genaue Gewicht muß ich noch eruieren, die Länge düften locker 1200 […]

zeitkrank

… ist wohl das beste Wort für das Gefühl, das mich plagt. In meiner Freizeit habe ich Lust auf so viele verschiedene Dinge, daß mir schwindlig wird. Da ist so viel, was ich gern tun möchte, daß ich vor lauter lauter wie der Esel zwischen zwei Heuhaufen verhungere – das heißt, überhaupt nichts mache. Und […]

Spazierengehen auf dem Mond

Ich schrieb da ein vollkommen albernes Lied, angeregt von einem albernen Bild (eine Person im Raumanzug sitzt mit hochgelegten Füßen auf dem Mond, in der Hand eine Flasche Bier, und beobachtet den Erduntergang) – und einer Geschichte von der Apollo 17-Mission, an der unter anderem ein abgerissenes Schutzblech, die staubige Mondoberfläche und Duct Tape beteiligt […]

Frauen im All: Liu Yang und Shenzhou 9

Wie ich gerade auf dem Forum von raumfahrer.net herausgefunden habe, startet morgen, am Samstag, den 16.06.2012, der vierte bemannte Raumflug Chinas. Um 12:37 MESZ (18:37 chinesischer Zeit) soll das Raumschiff Shenzhou 9 mit einer Trägerrakete vom Typ Langer Marsch 2F vom Jiuquan Satellite Launch Centre abheben.