Monatsarchiv: September 2012

srsly, UbuntuStudio: dafuq?

Ich habe einen neuen Rechner. Er hat recht anständige innere Werte und ist vor allem sehr schön leise. Ich hab mich für einen mit vorinstalliertem Windows entschieden, weil ich auch dann und wann mal was zocken oder mit Windows-only-Software testen will, und da ist wine leider nicht immer der Weisheit letzter Schluß. Wozu gibt es […]

Warum ich die Absicht kundtue, mich einer Verwertungsgesellschaft anzuschließen

Ich habe gestern eine Absichtserklärung unterzeichnet. Genauer gesagt: Ich habe ein Dokument in den Briefkasten geworfen, das meine Absicht kundtut, mich der Cultural Commons Collecting Society – kurz c3s – anzuschließen, sobald sie gegründet ist. Das fühlte sich für mich Amateurin sehr komisch an, auf einem Formular anzugeben: Ich bin Komponistin, Textdichterin und Musikerin und […]

Synthesizerspielerei: Remixt mich!

Ich stelle hier mal die Daten von meiner Synthiespielerei hin, vielleicht hat ja jemand Bock, einen Remix daraus zu bauen. In dem .zip-Archiv ist das amsynth-Preset, das ich für die Melodiestimmen verwendet habe, sowie das Midi-File, das seq24 abgespeichert hat. Lizenz ist CC-by, d.h. macht damit, was Ihr wollt, aber erwähnt mich als Urheberin des […]

Synthesizerspielerei und was ich daraus gelernt habe

Irgendwie muß das bei Veranstaltungen wie FAWM oder 5090 sein: jeweils einmal mache ich irgendwas mit Elektronik. Diesmal habe ich eine widrige ToDo-Liste verdrängt, indem ich mit verschiedenen Synthesizern und mit seq24 gespielt habe: