Politbla zwischendrin: Bitte unterzeichnet die Petition gegen Racial Profiling!

Kurzer Hinweis: Es gibt eine Petition gegen Racial Profiling, und sie braucht dringend noch Mitzeichner_innen!

Was ist Racial Profiling? Dazu der Begründungstext der Petition:

„Racial/Ethnic Profiling“ beschreibt die diskriminierende Verwendung von Zuschreibungen (wie ethnische Zugehörigkeit, Hautfarbe, nationale Herkunft oder Religion) als Grundlage für Identitätskontrollen und Durchsuchungen ohne konkretes Indiz durch die Bundespolizei.

Offiziell gibt es das ‚tüüüürlich nicht – aber die Praxis sieht anders aus.

Warum ist mir das wichtig? Weil es auch in meiner Familie Menschen gibt, die nicht immer als deutsch durchgehen, vollkommen egal, ob sie es sind oder nicht. Weil ich Freund_innen of Color habe. Und weil Racial Profiling mich an Dinge erinnert, die meine Großmutter aus der schlimmen alten Zeit erzählen kann.

Bis 18.12. könnt Ihr die Petition noch mitzeichnen.