Kommentarspamnotwehr

Ich bin gerade genervt: Hier werden massiv Spamkommentare gepostet – nicht von Euch, werten Leser_innen, sondern von irgendwelchen Blackhat-SEO-Buden oder Robots. Die kommen alle nicht durch, aber sie landen in meiner Kommentarmoderations-Warteschlange und können u.U. dafür sorgen, daß ich Nicht-Spam-Kommentare übersehe/beim Spam-Aussortieren mit aussortiere.

Deshalb habe ich gerade die Kommentare für Artikel, die älter als 30 Tage sind, geschlossen. Sorry. Geht grad nicht anders.

2 Kommentare

  1. tigr
    Geschrieben am 14. Juni 2013 um 14:38 | Permalink

    Hej ryuu, Bei dem wordpress-blog um dessen technische Seite ich mich kümmere hatte ich auch mal mit einer massiven Spamwelle zu kämpfen, trotz Akismet. Hab dann Conditional CAPTCHA (fragt nach einem CAPTCHA, aber nur wenn der Kommentar von Akismet als Spam erkannt wird) und Bad Behavior (blockiert Bots) installiert, und seitdem bekommen wir nur noch sehr vereinzelte Spamkommentare — falls du sowas nicht schon benutzt, vielleicht hilft dir das ja weiter?

  2. ryuu
    Geschrieben am 18. Juni 2013 um 13:35 | Permalink

    Mhm, bei Akismet gibt’s ein paar datenschutztechnische Bedenken (IIRC war das irgendwas mit Datenübermittlung an Zentralserver in den USA).

    Ich verwende jetzt Antispam Bee, das tut eigentlich ganz gut, nur seit einigen Monaten wird der Trackback- und Kommentarspam wieder mehr.