Kategorie-Archiv: bla und blubber

Gesehen: Interstellar

Dieser Blogpost kann Spoiler enthalten. Als ich diesen Trailer sah, dachte ich mir: Ja, das könnte interessant werden. Einige meiner Freund_innen meinten ja, das risse sie nicht vom Hocker. Für mich war’s spannend, mal einen Scifi-Film zu sehen, der deutlich realistischer und näher an der heutigen Raumfahrt zu sein schien als die meisten Space Operas, […]

Wie’s mir geht.

Dieses Blog liegt gerade weitgehend brach. Das hat Gründe. Mein Leben ist seit dem Spätsommer eine ziemliche Achterbahn, was hauptsächlich daran liegt, daß die Möglichkeit, mich selbständig zu machen, immer weiter in den Vordergrund rückt – da hat sich eine Möglichkeit aufgetan, mit dem Geld zu verdienen, was ich mal studiert habe! Einfach ist das […]

Ich habe da was gewonnen :3

und zwar bei Distels genialer Verlosung zur hundertsten Folge der Urbanen Spinnstube. Ein wunderschönes Sockengarn mit passendem Projektbeutel! Als erstes erblickte ich beim Öffnen des Pakets jedoch diese wundervolle Karte:

Mal wieder etwas Fotocontent.

Ende August habe ich meine Mom besucht und beim Spazierengehen etwas die Kamera in die Gegend gehalten. Hier die besten Resultate:

Es wäre viel zu schreiben, a.k.a: Wie’s mir geht.

Dies ist mal wieder ein „please hold the line“-Post. Ich hätte viel zu schreiben (nicht nur hier), doch die ToDo-Liste türmt sich endlos, sehr viel davon Bürokratie- und Jobsuchkram. Ist eins erledigt, kommt das nächste. Ich komme sogar kaum zum Musikmachen! Ich bin entsetzlich scatterbrained und um meinen Antrieb und meine Konzentration ist es gerade […]