Kategorie-Archiv: das blog

Selbstreferentielles über dieses Blog und das Bloggen an sich.

Ich hab auch tumblrs

… und zwar zwei. (Ich übertreibe ja gerne.) Einmal ein nicht sonderlich aktives Rezepteblog: capsaicinundvollkornbrot Und dann ein Fundstücke-Rumreich-Blog; das meiste davon heidnisches Zeug: subkontext – das hab ich heute gerade mal hübsch gemacht und mit meinem Heidnisches-Zeug-Twitteraccount verknüpft. Ja, Heidnisches Zeug™ nimmt gerade ziemlich viel Raum ein bei mir (und viel davon ist [noch] […]

Kommentarspamnotwehr

Ich bin gerade genervt: Hier werden massiv Spamkommentare gepostet – nicht von Euch, werten Leser_innen, sondern von irgendwelchen Blackhat-SEO-Buden oder Robots. Die kommen alle nicht durch, aber sie landen in meiner Kommentarmoderations-Warteschlange und können u.U. dafür sorgen, daß ich Nicht-Spam-Kommentare übersehe/beim Spam-Aussortieren mit aussortiere. Deshalb habe ich gerade die Kommentare für Artikel, die älter als […]

Der FAWM ist los!

FAWM- February Album Writing Month – ist ein Monat musikalische Kreativität. Hier habe ich was darüber geschrieben. Ich blogge deswegen hier gerade nicht so viel, weil ich heftigst mit Musik beschäftigt bin. Drüben auf meinem englischsprachigen Musikmachblog roots & engines schreibe ich ab und zu mal was dazu, und wer ganz dicht am Geschehen dran […]

Technische Statusmeldung

Mein Bildhoster ipernity scheint heute Schluckauf zu haben, deshalb bitte nicht böse sein, wenn Ihr keine Bilder sehen könnt… hoffentlich ist das morgen behoben. Meh.

Vorwarnung: Geschützte Artikel

Ich werde möglicherweise in nächster Zeit ein paar geschützte Artikel veröffentlichen. Artikel, die für einen beschränkten Kreis von Freunden gedacht sind. Ich habe zwar hier und dort Zusammenhänge, wo ich Themen diskutieren kann, die ich (noch) nicht öffentlich besprechen kann, auf ein „Hinterzimmer“ auf diesem Blog habe ich trotzdem mal Lust. Die Leute, die ich […]