Kategorie-Archiv: nerdstuff

Stell dir vor, es gibt sichere Kommunikation und kein Schwein benutzt sie.

Ich bin gerade frustriert. Da entsteht im Gefolge von Snowden gerade sowas wie ein Bewußtsein für Datensicherheit und Privatsphäre, da wird mal darüber geredet, wie unsicher WhatsApp ist, und prompt wird in meiner FB-Timeline die „also, ich teile auf $UNSICHERES_NETZWERK ja nichts Privates“- und „Ich habe nichts zu verbergen“-Rhetorik ausgepackt. Ja, auch ich hänge viel […]

Mein Blog ist heute nackig – CSS Naked Day

Ach ja, wer sich wundert, warum mein Blog heute so komisch aussieht: es ist mal wieder CSS Naked Day. Immer am 9. April schalten Blogs, die daran teilnehmen, mal das CSS ab. Wozu das gut ist? Für mich: das Bewußtsein dafür zu wecken, daß Grafik und hübsches Design zwar Teile von gutem Webdesign sind, aber […]

Ja, ich bin ein Geek!

Die Geeksisters haben dazu aufgerufen, sich zum Geektum zu bekennen. Sie stellen auch ein paar Fragen dazu – und da ich gerne übers Geek-Sein rede, beantworte ich die hier mal: 1. Was macht Dich zum Geek? Boah, viele Dinge 🙂 aber vor allem wohl: Ich bin neugierig auf Technik und glaube, daß sie das Leben […]

Servicepost: #ILATweetup Talks und @raumzeit-Episoden

Ich fragte gestern auf Twitter: @timpritlove @raumzeit hat da eigentlich schon mal jemand eine Übersicht über #ILATweetup-Vorträge und passende Raumzeit-Episoden gebaut?— modern_dragon (@modern_dragon) September 15, 2012 und die Antwort lautete „Nein“. Also hab ich das mal gemacht.

#ILATweetup, die Zweite: please stand by for further updates.

Ich bin dann doch vor lauter lauter nicht mehr zum Schreiben gekommen – zu viel war los, zu viele Eindrücke zu verdauen, ich war fast ständig am Fotografieren oder Twittern. identi.ca hat mich leider öfters im Stich gelassen – sorry! Auf Twitter habe ich einige Eindrücke zusammengetragen, meine vielen, vielen Fotos sortiere ich morgen – […]