Tag-Archiv: audio

Ein Audioformat-Rant: Das Dilemma mit aac

tl;dr: Das .aac-Format mag eine tolle Sache sein, meine Freude darüber ist trotzdem nicht ungetrübt. .aac ist, wenn ich dem Lautsprecher glauben darf, die Zukunft im Podcasting. Das Format kann Kapitelmarken und macht bei gleicher Audioqualität kleinere Dateien. Nachdem die Distel ihren Podcast jetzt auf .aac umgestellt hat, habe ich mir mal so ein paar […]

FAWM 6 – 8: Munitions Factory, Inner Sanctum & Silly Seq

So, ich war songschreibtechnisch nicht faul – ich habe zuerstmal in einem „virtuellen Chor“ mitgesungen und damit zu Munitions Factory beigetragen. Hat Spaß gemacht, auch wenn der Sopranpart wirklich ungnädig hoch war. Dann habe ich (mal wieder im Rahmen eines Songskirmish) „Inner Sanctum“ geschrieben:

Musik mit Pinguin VII: KXStudio

Linux-Distributionen gibt es ja wie Sand am Meer. Unter anderem auch etliche, die speziell auf Multimedia-Bearbeitung optimiert sind, die also z.B. von Anfang an einen Lowlatency- oder Realtime-Kernel mitbringen, JACK bereits an Bord haben und auch etliche Programme, die $mensch für Audiobearbeitung, Grafik oder Videoschnitt braucht. Lauter Dinge, die man bei einem gewöhnlichen Ubuntu oder […]

Audioplayer – wie die Tragödie ausging

Ich war ja vor einiger Zeit so unglücklich mit dem Archos-Mediaplayer, den ich mir gekauft hatte. Nun habe ich mich nach dem Umtausch des Archos und einigem Überlegen für den (von John und Andi empfohlenen) Sansa Fuze entschieden.

Android & Audioformate – Randnotiz

Hier hatte ich ja schon überlegt, ob ein Smartphone was für mich wäre und bin zu dem Schluß gekommen: wenn, dann ein Androide. .ogg scheint, wie ich heute diversen Suchmaschinenbefragungen entnommen habe, unter Android nicht so das Problem zu sein, FLAC dagegen eher. Noch ist FLAC für mich nicht so interessant, weil es relativ viel […]