Tag-Archiv: begehren

Geschützt: #labelwerkstatt – cis/trans, Lesbischsein, Femmeness und Begehren

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Über Begehren.

Das tl;dr steht diesmal am Ende, um Euch zu animieren, mein Zeug doch zu lesen. Nach längerer Pause fühle ich mich mal wieder gedrängt, was über das ein queeres Thema zu schreiben. Nämlich über eine Variable, die in den Gleichungen, die ich so in der queeren/feministischen Blogosphäre in letzter Zeit gefunden habe, nicht zu meiner […]

Identity clothing? Ein paar Gedanken über Njulezz.

Da bekam ich vor ein, zwei Wochen eine Mail von einem neuen Mode-Unternehmen. Nun ja, ich und Mode: ich schwanke in meinem Stil ja wüst zwischen Jeans-und-T-Shirt-Nerd, Birkenstock-Ökotante, Metaltante und zaghaften Versuchen von businesstauglichem Smart Casual. Garderobe kann man die wahllose Ansammlung schlecht zusammenpassender Klamotten, die in meinem Kleiderschrank hängt, nicht wirklich nennen. Über ein […]

Respekt für Weiblichkeiten V: Vom Verlangen des Weibes nach dem Weibe

Ich schreibe diesen Text als eine, die sich unsicher ist, ob sie sich mit „femme“ und „feminin“ identifizieren soll. Das gleiche gilt für die Frauen, die ich begehrenswert finde: Soweit ich weiß, identifiziert sich keine von ihnen als femme, einige von ihnen würden wahrscheinlich sogar den Kopf schütteln über diese engstirnige Schubladisierung. Aber ich werde […]