Tag-Archiv: emanzipation

Respekt für Weiblichkeiten IV: Androzentrische Bretter vor den Köpfen

Vor einiger Zeit hatte ich einmal mit Antje Schrupp den folgenden Austausch per twitter:

Unmutige Gedanken zum Weltfrauentag

Heute Nachmittag stieß ich auf diesen taz-Artikel Augenblicklich regte sich mein Unmut: ich bin es satt, daß ich als Buhfrau dastehen muß, weil ich kein „Männer“-Studienfach gewählt habe und unterstelltermaßen darum keine tolle Karriere mache. Ich bin auch das Bashing der Geisteswissenschaften und der sozialen Berufe, die da implizit drinsteckt, so leid, daß ich gar […]