Tag-Archiv: feiertag

Halloween, Feiertage, Kommerz, Kritik und das ganz Andere

Der Artikel Christenmenschen gegen Kürbisköpfe gab mir heute mittag einen Impuls, mal über mein Ding mit Feiertagen und Kommerz grundsätzlich zu schreiben. Nun bin ich in der Position von „weder noch, sondern etwas ganz anderes“, und ich laufe mit diesem „ganz anderen“ auch noch Gefahr, in die rechte Ecke gestellt zu werden. Aber dazu weiter […]

Joyeux Jour de la Bastille!

Wenn vom “christlichen Abendland” die Rede ist, gehe ich ja immer auf die Barrikaden. Nicht nur, weil ich dann fragen will: Sind die bosnischen Muslime etwa keine Europäer? Und auch nicht nur, weil ich immer wieder den Eindruck habe, daß diese Berufung aufs Christentum ausblendet, wieviel wir der vorchristlichen Antike verdanken (nicht nur der griechischen […]