Tag-Archiv: femme

Respekt für Weiblichkeiten II: Die ‚Generation L-Word‘ und ich

Irgendwann, es muß zwischen 2002 und 2004 gewesen sein, trat auf einmal ein neuer Typus Lesbe auf den Plan: feminin, modisch, sexy in ihrer Selbstrepräsentation. Ein Typus, der von Sabine Fuchs mit „Generation L-Word“1 bezeichnet wird, nach der amerikanischen Serie The L-Word, die sich in der lesbischen Szene großer Beliebtheit erfreute. Warum löste diese neue […]

Respekt für Weiblichkeiten I: lesbisch = maskulin? Biographische Notizen

Letzten Herbst kam ein Buch heraus, das ich mit großer Vorfreude bestellt und mit gemischten Gefühlen gelesen habe: Femme! – radikal – queer -feminin. Dieses Buch hat so viel in mir angestoßen, daß ich es nicht nur rezensieren will, sondern es mich dazu angeregt hat, mich ausführlicher mit dem Thema Feminität/Weiblichkeit auseinanderzusetzen – aus meiner […]

Die Neuentdeckung von Berlin, nebst einigen Gedanken zu Filmen

OK, dies wird einer der seltenen Befindlichkeitsposts. Ich leide nämlich gerade unter einer richtigen Flut von Impulsen, was ich gerne mal tun und mit wem ich mich gerne mal treffen würde. Scheint mir fast, daß ich gerade all die faszinierenden Kontexte, die Berlin zu bieten hat, neu entdecken könnte, wenn der Tag denn mehr als […]

Erste Leseeindrücke: Femme! radikal – queer – feminin

Vor einigen Wochen entdeckte ich die Ankündigung dieses Buches im genderblog. Ich war hocherfreut, war ich doch schon allein anhand meines Äußeren stets in diese Kategorie gesteckt worden, ob ich das nun wollte oder nicht. Meine ersten Leseeindrücke: Da gibt es so viele Punkte, wo ich „Ja, ja, ja, dreimal JA!!!!111eiseinself!!“ schreien wollte. Geht es […]