Tag-Archiv: handarbeit

Handarbeitscontent: Klammerschürze.

Wäsche aufhängen ist für mich so eine ungeliebte Haushaltstätigkeit: im kalten Keller oder auf dem im Sommer sauna-heißen Dachboden rumturnen, mich ständig nach den Leinen strecken, die für mich nicht leicht zu erreichen sind, und dann auch noch Wäscheklammern nicht parat haben, weil die Tüte mit dem Klammern nicht in Griffweite ist, und außerdem finde […]

ryuus Labercast, Episode 3: Strickpalaver

Ich erzähle kurz vom #ilatweetup, freue mich über das Angebot, bei den femgeeks mitzuarbeiten und erzähle ein bißchen aus meinem Leben. Vorrangig geht es in dieser Episode um das Stricken.

Nicht käuflich – eine Kurznotiz

Auch ein Grund, warum meine Handarbeiten nicht käuflich sind: Handmade 2.0 über Rechtsverstöße, die viele Kreative auf Dawanda, Etsy und Co. begehen, oft aus Unkenntnis. Kurz gesagt, geht es in dem Artikel darum, daß, wer Sachen herstellt, um sie zu verkaufen, gewerblich handelt und sich um die entsprechenden rechtlichen und geschäftlichen Dinge kümmern muß. Es […]

Neues aus der Handarbeitsabteilung

Was lange währt, und so: mein roter Pulli ist fertig.

Blogschau: Handarbeit, gender, Häuslichkeit

Ich schreibe dies hier als kleine Materialsammlung für eine Session, die ich beim Gendercamp gerne halten möchte. Mein Fokus liegt zwar auf Crafting/Textilien herstellen (Stricken/Nähen), aber auch auf andere der weiblichen Sphäre zugeschriebene Dinge und Blog-Themen (z.B. Kochen oder Wohnungsdekoration) trifft vieles davon zu. Hm, und jetzt stelle ich fest, die Debatte ist doch gar […]