Tag-Archiv: politik

Freiheit statt Angst 2010

In wenigen Tagen ist es wieder so weit: Die Freiheit statt Angst-Demo findet statt, diesen Samstag (also am symbolträchtigen Datum 11.9.), ab 13 Uhr am Potsdamer Platz in Berlin. Hier das offizielle Mobilisierungsvideo (animierte Banner wollte ich Euch nicht antun): Sympathisch sind mir die Block-Aktionen, die dieses Jahr angekündigt sind: Der Seidene Block, der in […]

Stonewall war schließlich ein Krawall

Als mir gestern ein Freund davon erzählte, entfuhr mir ein lautes „STRIKE!!!“. Wo ich doch letztens über den CSD gemeckert hatte: Eigentlich sollte Judith Butler mit dem Zivilcouragepreis des CSD Berlin ausgezeichnet werden, aber: sie hat ihn abgelehnt. Mit der Begründung, sie müsse sich von der „rassistischen Komplizenschaft“ des Berliner CSD distanzieren. Hier das Beweisstück: […]

Nachtrag zu heute morgen…

Nur damit mich niemand falsch versteht: In Sachen Bürgerrechte ist im deutschsprachigen Raum eine Menge zu tun, auch bei Homorechten. Ich kenne ein schwules Paar mit zwei Kindern, die sich oft genug wie Eltern zweiter Klasse fühlen. Wenn schwule und lesbische Paare eine Wohnung nicht kriegen, weil sie schwul oder lesbisch sind, dann trifft das […]

ELENA ist kein nettes Mädchen.

Sondern eine Datenkrake par excellence. Sie sammelt z.B Bruttoentgelt und Steuerklasse Kinderfreibetrag Angaben zur Tätigkeit, wöchentliche Arbeitszeit Renten-, Sozialversicherungs-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherungabzüge Lohnsteuer, Solidaritätszuschlag, Kirchensteuer Name und Anschrift, Geburtsort, -datum und –name Angaben zu Arbeitgeber und Betrieb Anzahl, Beginn und Ende sowie „Arten“ von Fehlzeiten (z.B. Krankheit, Mutterschutz, Pflegezeit, Elternzeit, Wehrdienst/Zivildienst, usw.) Höhe und Art […]

Ich sag es immer wieder.

Ich habe mir die Suppe ja selbst eingebrockt. Runen. Diese brandgefährlichen Dinger, die das anscheinend sind. Manchmal möchte ich kotzen über die symbolbezogenen Suchbegriffe, unter denen ich auftauche; ich meine, es gibt Symbole, die verwendet hierzulande niemand, der ganz richtig im Kopf ist. (Es sei denn vielleicht, wenn $person Hindu oder tibetischer Buddhist ist, im […]