Tag-Archiv: religion

Religion ist keine Ausrede für *istische Kackscheiße.

Achtung: Rant. Ich muß mir da gerade was vom Herzen schreiben. Im Moment quillt meine Timeline über von Tweets über die Petition Zukunft – Verantwortung – Lernen: Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens (Triggerwarnung: Homophobie und Heterosexismus der übelsten Art). Hintergrund ist der Aktionsplan „Für Akzeptanz und gleiche Rechte“ in Baden-Württemberg. Bildungspläne werden […]

Was singe ich da eigentlich? – Teil II

Dieser Text ist die Fortsetzung von „Was singe ich da eigentlich, Teil I„. Daß ich überhaupt in einem Chor singe, verdanke ich einer Sache, in der sich canta:re von vielen anderen klassischen Chören unterscheidet: Unser Repertoire ist zum allergrößten Teil weltlich. In anderen Chören habe ich meistens erlebt, daß christliche geistliche Literatur ganz selbstverständlich zum […]

Jetzt erst recht: Heidentum ist kein Faschismus

Update: Wegen der Spamattacken ist die Seite von HikF auf jimdo.com gesperrt. Ich habe die Verlinkung in der Sidebar bis auf weiteres auf die Facebook-Gruppe geändert. Daß es mir am Herzen liegt, heidnische spirituelle Traditionen aus der Schmuddelecke zu holen, vor allem in politischer Hinsicht, dürfte ja Euch Leser_innen schon aufgefallen sein. Dieses Jahr hat […]

Die Esoterik und ich – Teil I

„Sagmal, du entsprichst ja immer mehr dem Klischee einer Esotante“, sagte sinngemäß ein Freund von mir, als ich bei einem Treffen meine Spindel auspackte und an der Adventureschaf-Wolle weiterspann. Bild: austinevan / flickr.com Jetzt frage ich mich zwar: Was hat diese archaische Form von Handarbeit mit Esoterik zu tun? Primär nämlich nichts.1 Aber ich fragte […]

Schnipsel, diese Woche aufgefangen und kommentiert

„Dass die christliche Theorie der Schöpfung nicht in der Schule gelehrt werden dürfe, habe für junge Menschen gravierende Folgen hinsichtlich ihres Denkens über den Sinn des Lebens und der Motivation zum Leben und Lernen.“ (Quelle) Ja, und gut so. Die Schöpfungslehre ist halt keine wissenschaftliche Theorie. Dazu fehlt ihr schon die Falsifizierbarkeit. Sie ist ein […]