Tag-Archiv: weihnachten

Das Weihnachtsgedöns und ich.

Hatte ich behauptet, daß mir Weihnachten am Allerwertesten vorbeigeht? Well. Ich glaube, ich bin gerade doch etwas ambivalent bei dem Thema. Weihnachten triggert bei mir eine seelische Disposition an, die mich seit Jahrzehnten immer mal wieder belastet: So ein Gefühl der existenziellen Heimatlosigkeit. Ein Gefühl, als bliebe mir nur, all die Heimeligkeit und Harmonie und […]

Schöne Bescherung mit linuxundich?

Um mich mit einem Gewinnspiel oder so zum Bloggen zu bewegen, muß $mensch ja echt früh aufstehen. Ich mache das nicht für jeden Mist. Aber das hier ist eine Ausnahme: Auf Linux und Ich gibt es ein richtig dickes Weihnachtsgewinnspiel. Hauptgewinn: ein Cirrus7 One mit vorinstalliertem Ubuntu, aber auch sonst gibt’s jede Menge Zeug zu […]

Wenn eine eine Reise tut…

dann hat sie was zu erzählen. Oder so. Meine übliche Jultour – abhängen mit Freunden, beste Freundin im Saarland besuchen, dann noch die Familie – verlief mit relativ wenig Abenteuer, bis auf die Rückfahrt, die mir eine Odyssee zwischen Mannheim und Heidelberg bescherte und mir ein paar lautstarke „verfickte Kackdreckscheiße!“ entlockte. Ich habe mich mal […]

Der multimediale Julbock

Daß ich keine so große Weihnachtsnärrin bin, wissen die langjährigen Leser_innen dieses Blogs ja schon gut. Aber eine Sache verfolge ich dann doch jedes Jahr mit: den Julbock im schwedischen Gävle. Und jedes Jahr hoffe ich, daß der 13 Meter hohe Ziegenbock aus Stroh nicht wieder angezündet wird. Der Gävlebocken hat zwei Webcams, ein Blog […]

Nein sagen.

Das ist was, das mir oft schwer fällt. Aber in je mehr Zusammenhänge ich mich bewege, desto mehr werde ich gezwungen, das zu lernen, weil mir dann auffällt: hier könnte ich was machen! Und da auch! Und dann kommen auch Anfragen wie: Magste nicht einen Vortrag hier halten und dort einen Artikel schreiben… Eh ich […]