Tag-Archiv: wohnen

Ich habe jetzt ein Wohnblog.

Irgendwie juckte es mich in den Fingern, meinen Weg zu einer halbwegs gemütlichen Bude fortan in einem Blog zu dokumentieren. Wer Lust hat, das zu lesen: hier entlang, bitte.

Ich habe eine Bude!

Entwarnung für alle, die ich mit dem Wohnungssuchthema genervt habe: Ich habe heute den Mietvertrag für eine niedliche kleine 1-Zimmer-Wohnung mit Blick auf die Dreisam und Berg mit Wald nicht weit davon unterzeichnet. Der Drache hat eine neue Höhle! Nächste Runde: Den Umzug wuppen. Mal sehen, wie ich das hinkriege.

Freiburg. For realz. Und: Wohnung gesucht!

Es ist amtlich: Gestern landete der Arbeitsvertrag mit meiner Unterschrift im Briefkasten. Ab dem 15.4. lebe und arbeite ich also in Freiburg. Wäre mein Leben ein Computerspiel, stünde die Wohnungssuche jetzt als Bossmob vor mir. Ja, ich weiß, Semesterbeginn ist eine Scheißzeit dafür! Trotzdem. Die Maus beißt keinen Faden ab. Ich muß irgendwo unterkommen. Darum […]

Gentrifizierung. Auch in Neukölln?

Als ich vor 12 Jahren nach Neukölln zog, geschah das aus einer gewissen Not heraus. Ich wohnte damals in einer Zweier-WG in Kreuzberg, hatte mit meiner Hauptmieterin ernsthaften Krach bekommen und brauchte schnell eine Bude. Und preiswert mußte die sein. Das war meine Wohnung damals: Sie kostete mich ungefähr die Summe, die ich heute in […]