ryuus Hort

Lebenszeichen

Huh, die Zeit rennt. Schon wieder eine Woche seit dem letzten Eintrag hier. Zur Eröffnung des antisexistischen infoladens hab ich es dann doch nicht ganz pünktlich geschafft. Es war allerdings eine nette Mischung von Leuten da, und, was ich kaum erwartet hätte, der Männeranteil lag bei geschätzt 50%. Der Teil der Präsentation, den ich mitbekam, wirkte freudig-idealistisch, ich hoffe sehr, daß sich daraus was Positives entwickelt und sich weder das Orgateam aufreibt noch sich die Dogmatismen breitmachen, die ich noch aus Unilesbenkontexten im Gedächtnis habe. Ja, dieses Projekt macht mir richtig Bock auf alternativ-queeres Engagement. Mal sehen, was wird 🙂

Bei der ubuntu release party war ich dann doch nicht – dazu war ich zu beschäftigt. Immerhin war ich am selben Abend noch bei bitchwitch und Kai eingeladen, war ein lustiger Abend, und ich kam vom Schrottpoker (ein Spiel, das mit dem Kartenspiel Poker nichts zu tun hat – Regeln hier) mit genauso vielen Items wieder, wie ich in den Sack getan hatte. Eins davon kann ich immerhin gebrauchen.

Und vielleicht komm ich ja am Wochenende mal dazu, dieses Blog hier um ein bißchen Nerdcontent zu bereichern.