ryuus Hort

Ein queeres Barcamp in Süddeutschland?

Für mich ist das ja kein neuer Gedanke: Wäre es nicht toll, wenn es etwas Ähnliches wie das gendercamp in Süddeutschland gäbe? Den Gedanken habe ich schon in meinem Rückblick auf das gendercamp 2011 geäußert.

Ich habe vor einiger Zeit mal meine Gedanken dazu in ein Etherpad gekippt. Wenn Ihr zu der Idee was beitragen möchtet und/oder Interesse an einem solchen Camp hättet: Ihr dürft gerne Euren Senf dazu dort hineinschreiben!

Zum Zeitaspekt – ich halte es nicht für realistisch, diese Veranstaltung noch dieses Jahr auf die Beine zu stellen (zumal ich ja auch gerade einen neuen Job angefangen habe). Für 2014 kann ich mir eine solche Veranstaltung dagegen gut vorstellen. Wer macht mit?