ryuus Hort

Adventures in Bra Fitting III: Was ich lernte.

Ein sachlicherer Nachtrag zum letzten BH Rant. Ich fasse hier mal zusammen, was ich in den letzten 4 Wochen gelernt habe. Vielleicht bin ich nicht in allen Punkten 100% korrekt, und am besten lest Ihr das selbst in den Quellen nach, die ich angebe (als Ausgangspunkt, nicht als der Weisheit letzter Schluß), oder recherchiert selbst. Schließlich bin ich, was Brafitting angeht, noch ganz am Anfang.

Was ich lernte – eine Zusammenfassung

Ein Hintergrundartikel: boobs are serious business — part 1 (englisch), über die Frage, was eigentlich am gängigen Größensystem kaputt ist.

Der Songschreibesommer kommt!

Letztes Jahr war ich ja schon bei 50/90 dabei, und dieses Jahr gebe ich mir den Wahnsinn wieder: 50/90, die Herausforderung, 50 Songs in 90 Tagen zu schreiben. Am 4. Juli geht es los, am 1. Oktober ist der Spaß vorbei.

Auch dieses Jahr gehe ich es mit einer „dabei sein ist alles“-Haltung an, allerdings mit weniger Schuldgefühl als letztes Jahr, wo ja eigentlich andere Baustellen ihr Recht forderten. Daß ich tatsächlich 50 Songs schaffe: unwahrscheinlich. Aber warum mache ich es dann?

50/90 ist für mich die relaxte große Schwester von FAWM, und was genau so toll an FAWM ist, hat Karan schon vor Jahren beschrieben: Erlaubnis

ryuus Labercast 06a: Stereofoo und Monodatei

Ich lerne noch. Ich habe den Podcast mit r4gni per mp3 Skype Recorder aufgezeichnet, und das Teil tut bei Stereo-Versionen…