ryuus Hort

Goodbye, my friends.

Und ich denk heute beim Laufen noch so: Eigentlich sollte ich mich mal nach neuen Laufschuhen umsehen. Well, … das muß ich jetzt wohl beschleunigt tun, denn:

goodbye, my friend.

Mehr als ein paar Tage ohne Laufen will ich nämlich gerade nicht. Nachdem ich mich im Frühjahr/Frühsommer mit fiesen, langwierigen Infekten herumgeschlagen habe und im August/Anfang September das Sakro-Ilialgelenk kurz mal meinte, gereizt sein zu müssen – ich konnte zwei Wochen kaum ohne Schmerzen aus dem Bett aufstehen – weiß ich es nämlich gerade sehr zu schätzen, daß das mit dem Laufen gerade sehr smooth funktioniert und ich allmählich mal ohne große Quälerei Strecken von über drei Kilometer am Stück packe.