ryuus Hort

Ist schon ein Weilchen her…

… dass ich hier was geschrieben haben, nicht wahr?

Life happened. Ich hatte die letzten Jahre viel anderes zu tun: ich habe geheiratet und bin zu meiner Frau in den Schwarzwald gezogen, ich singe jetzt wieder in einem Chor, ich bin seit April 2017 auch auf dem Papier selbständig (als Texterin und Lektorin, seit kurzem auch als Musiktheorie-Lehrerin). Bloggen und Social Media wurden deutlich unwichtiger; im Dezember 2017 habe ich mich von Twitter verabschiedet – zuerst auf Raten, dann habe ich irgendwann die meisten meiner zu vielen Twitter-Accounts gelöscht. Auch von Facebook habe ich mich ziemlich zurückgezogen (und bin dort eigentlich nur noch wegen der Verwandtschaft).

Eine Weile habe ich mir sogar überlegt, dieses Blog einfach sang- und klanglos zu löschen.

#12v12 im Juni: Ein Tag in Bildern

Gestern war ja wieder der 12. des Monats, und wieder habe ich versucht, meinen Tag in Bildern zu dokumentieren. Ich habe nur 8 von 12 geschafft, aber sei’s drum. Es war ein eher ungewöhnlicher Sonntag für mich – davon abgesehen, daß ich morgens Frühstück und Sendung mit der Maus mit der Liebsten genossen habe…

Dann nämlich habe ich mich um wichtige Vorbereitungen für ein Vorhaben im Sommer gekümmert…

Wichtiges Reisedokument erworben \o/ #12v12

Ein von @modern_dragon gepostetes Foto am