ryuus Hort

Filehosting für Backups & anderes

Da der FAWM näher rückt und man ja bekanntlich im entscheidenden Augenblick nicht ans Backup denkt, dachte ich mir: Schauste Dich mal um nach Alternativen zur Dropbox. Ich nutze die seit Jahren und bin von dem Dienst sehr angetan; zusammen mit GNOME läuft die absolut reibungslos. Man kriegt 2GB kostenlos, wer mehr will, kann Speicherplatz dazu mieten – entweder 50 oder 100 GB. Wer sich über diesen Link registriert, bekommt übrigens 250 MB geschenkt, ich bekomme 250 MB dazu.
Nur: Meine Dropbox wird auch auf meinen USB-Stick synchronisiert (rsync rockt), den ich mit auf Arbeit schleppe, um dort bestimmte Sachen immer griffbereit zu haben. Also will ich da nicht unbedingt auch noch meine (möglicherweise sehr speicherplatzintensiven) musikalischen Ergüsse reinschippen.