ryuus Hort

ryuus Labercast, Episode 1: Feministische Zucchini im Weltraum

Der Podcasting-Floh im Ohr hat mich endlich hinters Aufnahmegerät getrieben. In dieser ersten, kurzen Folge träume ich von einem queer-antiheteronormativen reclaiming von Häuslichkeit und schwärme von Astronaut_innen im Internet.

Links gibt’s nach dem Link.

Frustbewältigung mit Handarbeit

Ich bin grad krank (Nebenhöhlen dicht, Hals entzündet, Kopf tut weh und der Rücken macht auch Probleme) und allgemein trübsinnig. Und ich tröste mich mit Handarbeit.

Zum Beispiel habe ich heute ganz spontan mal ein Stück Garn gesponnen:

dunkelblaues Glitzergarn

Das Material ist was von dem letzten Sommer gefärbten BFL-Kammzug, eines von den zwei Singles ist mit Angelina-Glitzerfaser im Farbton „Copper Fire“ versetzt. War wirklich nur ganz wenig, und es glitzert wie irre!
Das Bild ist bei Kunstlicht aufgenommen, die Farben sehen deshalb natürlich nach nichts aus. Morgen mache ich mal ein Bild bei Tageslicht.