ryuus Hort

Urlaub und so, Teil II: Bei Muttern

Zwei ruhige Tage. Und doch viel zu tun. Ich habe meiner Schwester ein wenig Gitarren-Schrumm beigebracht (auf der alten Gitarre, auf der ich meine ersten Gehversuche gemacht habe), sie hat erst einmal ganz schön geflucht – ich hatte nicht mehr im Gedächtnis, daß auch ein simpler C-Dur-Griff anstrengend ist, wenn $mensch noch nie eine Gitarre in der Hand hatte. Schmerzlich, daß in der Familie nicht alles zum besten steht und schmerzlich, wie mir so einige kontraproduktive Muster – Ansichten, Kommunikations-Gewohnheiten und und und – jetzt auffallen.
Auf jeden Fall habe ich viele schöne Bilder von Blumen und Katzen gemacht. Alle auch auf ipernity zu besichtigen.

Minki
Kater Minki