ryuus Hort

Gewandert: Havelhöhenweg

Vorletzten Sonntag habe ich das schöne Wetter ausgenutzt, um mal wieder rauszukommen aus der Stadt. Sonderlich weit auch nicht, aber immerhin weit genug, um mal Wald zu sehen. Ich bin nämlich den an der Havel entlang gewandert. Entlang der Havel gibt es wunderschönen Weg, wo man auch immer wieder die Gelegenheit hat, zwischendurch entspannt den ebenen Uferweg an der Havel entlang zu schlendern, hier und da kann man in der Havel auch baden oder sich von zutraulichen Enten begucken lassen.

Blick auf die Havel

Allerdings ist dieser Weg an schönen Wochenendtagen auch reichlich begangen und die Havel wird von Sportbootfahrern reichlich genutzt. Wer es etwas ruhiger mag, sollte nach dem parallel verlaufenden Havelhöhenweg Ausschau halten.

ryuu goes Tourist: Burg Landeck in der Pfalz

Als ich Anfang des Monats in der Pfalz war, haben meine Mutter, meine Schwester und ich einen Ausflug in die nahen Hügel gemacht. Von Klingenmünster sind wir zur Burg Landeck aufgestiegen und von dort weitergewandert über das Schlössel zum Heidenschuh. Der Speicherplatz auf meiner Kamera reichte leider nur für Bilder von der Burg – das Weiterwandern war auch mehr so nach dem Motto: „Was, wollen wir schon wieder runter? Wir haben doch gerade erst angefangen!“ Von der Zwingeranlage der Landeck hatte ich jedenfalls einen sensationellen Ausblick: Aussicht nach Südosten